Random Picture

No images

Hengelo Internationales Straßenrennen 2015

PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Mai 2015 um 16:31 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 12. Mai 2015 um 15:11 Uhr

Hengelo Wegrace 2015  /  direkt zur Fotogalerie

Hengelo-Wegrace-2015-002_tn Hengelo-Wegrace-2015-005_tn

Echtes Roadracing ist auf dem Kontinent dünn gesät, wird aber zunehmend populärer. Nicht zuletzt dank der IRRC, zieht es immer mehr Zuschauer an die wenigen verbliebenen Naturstrecken. Davon gab es im vorigen Jahrtausend auch in den Niederlanden eine ganze Reihe, wovon neben dem Parlgraven Ring in Oss der Varsselring in Hengelo übrig geblieben sind. Zum Glück, denn die Rennen auf dem schmalen Asphaltband durch die herrliche holländische Frühlingslandschaft sind wirklich ein Genuss. Und ein Spektakel noch dazu. Denn hier treten internationale Cracks gegeneinander an, die sich gegenseitig keinen Zentimeter der schmalen Piste gönnen. So auch an diesem Wochenende, 02. + 03. Mai 2015.

Weiterlesen...

 

Hengelo Wegrace 2015 - Vorschau/Pressetext

PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. Mai 2015 um 06:45 Uhr Geschrieben von: Administrator Freitag, den 01. Mai 2015 um 06:03 Uhr

Hengelo-Plakat-offiziell-2015_thEin schönes Programm, mit viel Abwechslung

am 2. & 3 . Mai in HENGELO GLD

"Real Road Racing"

Auch dieses Jahr ist es dem HAMOVE wieder gelungen ein sehr Interessantes Programm für die Teilnehmer und Besucher zu organisieren am 2. und 3. Mai.

Es gibt 8 verschiedene Klassen mit mehr als 200 Teilnehmern aus mehreren Ländern.

Zwei Rennen ( IRRC Superbike und IRRC Supersport) zählen mit für das IRRC Meisterschaft, drei Rennen für das Open Niederländischen und Belgischen Meisterschaft, den so genannte BeNeCup (Superbike, Supersport und Sidecars).

Dazu gibt es auch noch Classics (NK und GP) und 50cc European Classics / 50cc European Freetech. (Klassiker)

Neu dieses Jahr ist die Klasse Supertwins/Monobikes.

IRRC; International Road Racing Championship

Die IRRC Rennen werden sehr herausfordernd und sensationell sein. So viele und gute Teilnehmer hatten wir noch nie, wie dieses Jahr.

Weiterlesen...

   

Hengelo - 1. Lauf zur IRRC am 2. u. 3. Mai 2015

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. Mai 2015 um 06:45 Uhr Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 22. April 2015 um 20:40 Uhr

Hengelo-wegrace-2015-2_tnHengelo Wegrace: Das traditionelle Straßenrennen bietet Motorsport hautnah!

Es ist wieder soweit: Saisonstart der IRRC in Hengelo, auf der wunderschön gelegenen Naturstrecke im holländischen Gelderland, unweit der deutsch/niederländischen Grenze.

Weiterlesen...

   

European Classic Series Nürburgring 2014 - Phase One siegt in der Eifel

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. September 2014 um 21:54 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 09. September 2014 um 17:13 Uhr

European-Classic-Series-Nurburgring-2014_1_tn

ECS – European Classic Series 2014 Nürburgring - Team Force und Sweatshop Phase One machen es spannend!

Im zweiten Jahr ihres Bestehens machte die FIM European Classic Series nach dem Circuit Paul Ricard im südfranzösischen Le Castellet und Spa Francorchamps erstmals Station auf dem Grand Prix Kurs des Nürburgrings.

Weiterlesen...

   

Herock 6 Hours Moto of Spa Francorchamps: Kerkhoven/Rolfes siegen überraschend

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. August 2014 um 22:09 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 12. August 2014 um 19:25 Uhr

Herock® 6 Hours Moto of Spa Francorchamps 2014: Kerkhoven/Rolfes (Dunlop Racing) siegen vor den einheimischen Cracks Fissette/Fastré (RM Motos)

6-heures-spa-moto-herock-No-003_tn 6-heures-spa-moto-herock-No-005_tn

Zunächst hatten in Spa alle Zeichen auf einem Durchmarsch des belgischen Dreamteams Marc Fissette und Gregory Fastré mit ihren RM Motos Suzukis gestanden. Im leider von gewittrigen Regengüssen beeinträchtigten Qualifying am Freitag hatte Fissette, der noch von einer halbwegs trockenen Piste profitieren konnte, die schnellste Zeit gefahren und damit stand erwartungsgemäß der Routinier aus Lüttich auf der Pole. Mit dem amtierenden Endurance-Weltmeister in der Kategorie Superstock 1000 als Co, schien dies eine kaum schlagbare Kombination zu sein.

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 19

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
joomla template