Random Picture

No images

Herock 6 Hours Moto of Spa Francorchamps: Kerkhoven/Rolfes siegen überraschend

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. August 2014 um 22:09 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 12. August 2014 um 19:25 Uhr

Herock® 6 Hours Moto of Spa Francorchamps 2014: Kerkhoven/Rolfes (Dunlop Racing) siegen vor den einheimischen Cracks Fissette/Fastré (RM Motos)

6-heures-spa-moto-herock-No-003_tn 6-heures-spa-moto-herock-No-005_tn

Zunächst hatten in Spa alle Zeichen auf einem Durchmarsch des belgischen Dreamteams Marc Fissette und Gregory Fastré mit ihren RM Motos Suzukis gestanden. Im leider von gewittrigen Regengüssen beeinträchtigten Qualifying am Freitag hatte Fissette, der noch von einer halbwegs trockenen Piste profitieren konnte, die schnellste Zeit gefahren und damit stand erwartungsgemäß der Routinier aus Lüttich auf der Pole. Mit dem amtierenden Endurance-Weltmeister in der Kategorie Superstock 1000 als Co, schien dies eine kaum schlagbare Kombination zu sein.

Weiterlesen...

 

500 Classic abgesagt!

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 08. August 2014 um 21:21 Uhr Geschrieben von: Administrator Freitag, den 08. August 2014 um 20:55 Uhr

500-classic-spa-francorchamps-abgesagt

Kein Langstreckenrennen für Klassiker in Francrorchamps am Sonntag.

Das im Rahmen der Herock® 6 Hours Moto of Spa Francorchamps geplante Classic Langstreckenrennen, das "Classic 500" musste leider wegen zu geringen Interesses von Teilnehmerseite kurzfristig abgesagt werden. Schade, denn die 4 Hours of Spa Classic erfreuen sich ja stetig wachsender Beliebtheit bei Fahrern und Publikum zugleich. Da hätte man meinen können, das ein nach ähnlichem Reglement ausgetragener Wettbewerb auf der Tradtitionsrennstrecke mehr Zuspruch erhalten hätte. Vielleicht lag das Rennen für potentielle Starter einfach terminlich nicht besonders günstig. Nach den 4 Stunden von Spa Anfang Juli gab es erst kürzlich in Chimay ein Endurance-Rennen für klassische Rennmaschinen und schon Anfang September (05.-07.) findet ja auf Nürburgring ein Lauf zur ECS (European Classic Series) statt. So dürfte für einige Classic-Racer das Budget bereits verplant gewesen sein.

   

08. + 09. August: Herock® 6 Hours Moto of Spa Francorchamps

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 02. August 2014 um 08:27 Uhr Geschrieben von: Administrator Samstag, den 02. August 2014 um 07:33 Uhr

6_heures_spa_moto_herock_th

500_classic

Motorrad-Langstrecken-Action in Spa-Francorchamps


Das alljährliche 6 Stunden Langstreckenrennen für Motorräder findet dieses Jahr erstmals unter dem offiziellen Namen „Herock® 6 Hours Moto of Spa Francorchamps“ statt. Die Firma Herock ist Hersteller von Arbeitsbekleidung und als Sponsor schon seit Jahren im Motorsport engagiert. In diesem Jahr u.a. als Hauptpartner dieses Endurance-Wettbewerbes, der, obwohl zu keiner Meisterschaft zählend, bei Profi- und Amateur-Rennfahrern gleichermassen beliebt ist.

6_heures_spa_2013_arnaud_de_kimpe_thIn diesem Jahr gibt es im Rahmen der „6 Heures“ noch eine Neuerung. Erstmalig finden am Sonntagnachmittag die „500 Classic“ statt. Wie der Name schon ahnen lässt, handelt es sich um ein 500 km Rennen für klassische Motorräder. Es gilt für die Teilnahme das Reglement der ECS Maxi Classic (ECS steht für European Classic Series). Es soll keine reinen Profi-Teams geben, sondern stets eine sog. Pro-Am Konstellation, um ein möglichst einheitliches Leistungsniveau der Teams zu erhalten und somit Teilnehmern und Zuschauern ein spannendes Rennen zu bieten.

Die Herock® 6 Hours Moto of Spa Francorchamps 2014 werden am Samstag um 14:30 Uhr (Le Mans Start), der Startschuß für die 1. Ausgabe der 500 Classic fällt am Sonntag, den 10. August um 12:30 Uhr.

Hier der Link zur Homepage der Veranstaltung und zum Zeitplan.

   

IDM Siegerlandpreis 2014 Nürburgring / Cudlin und Neukirchner gewinnen bei den Superbikes!

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. Juli 2014 um 21:13 Uhr Geschrieben von: Administrator Montag, den 30. Juni 2014 um 20:03 Uhr

Superbike IDM Nürburgring Siegerlandpreis 2014 – Überraschungssieger in Lauf 1: Damian Cudlin. Neukirchner gewinnt Lauf 2 / Supersport Doppelsieg für Roman Stamm

Superbike-IDM-Siegerlandpreis-2014-No18_tn  Superbike-IDM-Siegerlandpreis-2014-No13_tn

 

Matej Smrz konnte leider am Sonntag seine tolle Qualifying-Performance nicht in Rennergebnisse ummünzen. Im ersten Lauf auf nasser Piste ging er in Führung liegend zu Boden. In der Anfangsphase des trockenen Teils des zweiten Laufes verabschiedete er sich mit einem spektakulären Highsider in der Mercedes-Arena aus dem Wettbewerb, blieb zunächst benommen liegen, stand aber glücklicherweise kurz darauf wieder auf den Beinen.

Weiterlesen...

   

Superbike IDM Nürburgring - Superpole: Smrz vor Neukirchner und Mackels

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 29. Juni 2014 um 05:24 Uhr Geschrieben von: Administrator Samstag, den 28. Juni 2014 um 20:15 Uhr

Superbike-IDM-Siegerlandpreis-2014-No03_tn Superbike-IDM-Siegerlandpreis-2014-No02_tn

Matej Smrz glänzt mit der Yamaha R1 im Training zur Superbike*IDM beim Siegerlandpreis

Sowohl im trockenen Qualifying am Samstagvormittag, als auch bei der verregneten Superpole am Nachmittag war der Tscheche schnellster Mann. Max Neukirchner geht morgen von Platz zwei ins Rennen, der Belgier Bastien Mackels belegte mit seiner VanZon Remeha BMW unter den schwierigen Bedingungen eine sehr guten dritten Platz. Der ehemalige IDM-Champion Erwan Nigon springt für seinen verletzten Landsmann Vincent Philippe ein und wurde vierter in der Superpole. Der amtierende Meister Markus Reiterberger startet von Startplatz 6 hinter Holzhauer-Honda Mann Michael Ranseder.

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 18

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
joomla template