Random Picture

No images

6 Heures Moto Spa-Francorchamps 2015

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. August 2015 um 21:21 Uhr Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 12. August 2015 um 10:46 Uhr

Die 6 Stunden von Spa-Francorchamps 09. August 2015
- Sieg für das "Dreamteam" Marc Fissette / Gregory 'Fast Greg' Fastré


6-heures-moto-spa-2015_0083_tn 6-heures-moto-spa-2015_0086_tn

Die 6 Stunden von Spa stellen alljährlich das Highlight der Motorrad Rennsaison in Belgien dar. In diesem Jahr fand das von DG Sport veranstaltete Event in stark komprimierter Form und erstmals an einem Sonntag statt. Es gab kein Rahmenprogramm wie früher, als zusätzlich zum Endurance Rennen noch Läufe zur belgischen und niederländischen Supersport/Superbike Meisterschaft ausgetragen wurden. Die beliebte Stuntshow bei Start und Ziel fiel ebenfalls weg. Leider fehlten in diesem Jahr im Feld der 6 Stunden Teilnehmer die meisten der schnellen Holländer, die sonst dabei waren. Aufgrund von Terminüberschneidung mit der IDM, die am selben Wochenende in Assen stattfand, fehlten zusätzlich Piloten, die sonst sicher in Spa am Start gewesen wären.

6-heures-moto-spa-2015_0312_tn 6-heures-moto-spa-2015_0428_tn


Einen spannenden Renntag in Francorchamps erlebten die Zuschauer dennoch. Das „Dreamteam“ Marc Fissette und Gregory Fast Greg Fastré waren als haushohe Favoriten angetreten, um die Schachte vom letzten Jahr auswetzen, als man wegen eines Regelverstosses beim Boxenstopp den Sieg verspielt hatte. Einzig die neuen R1 Yamahas von Campus Francorchamps versprachen den Suzukis vom Team RM Motos Compétition ernsthafte Gegenwehr bieten zu können. Mit dem Le Mans Sieger Nicolas Salchaud, aktuell Teilnehmer in der Fim Endurance WM mit Bolliger Kawasaki, hatte man kurzfristig einen prominenten Teamkollegen für Superbike-Veteran Michel Nickmans gefunden, als Ersatz für den schnellen Stammpiloten Eric van Bael.

Weiterlesen...

 

6 Heures Moto Spa-Francorchamps 2015

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. August 2015 um 21:04 Uhr Geschrieben von: Administrator Montag, den 03. August 2015 um 20:47 Uhr

Das Motorrad Highlight des Jahres in Spa am 09. August 2015

Auf diese Veranstaltung freuen sich die Fans des Motorradrennsports jedes Jahr: Die 6 Heures Moto Spa-Francorchamps finden in diesem Jahr nicht wie gewohnt Samstags statt, sondern erstmals am Sonntag.

Der Renntag beginnt um 9:00 mit dem freien Training. Ab 9:45 bis 10:55 sind die Qualifikationstrainings für die bis zu 3 Piloten je Team.

Ab 11:30 beginnt die Startprozedur. Um 12:00 dann der traditionelle Le Mans - Start, Rennende ist 18:00 Uhr.

Allen Teilnehmern und Zuschauern viel Spaß am Sonntag in Francorchamps!

Mehr Infos zum Rennen auf der Homepage der Veranstaltung hier

 

6-heures-moto-spa-francorchamps-2015_tn

 

 

   

IDM Siegerlandpreis 2015 auf dem Nürburgring - Reiterberger, wer sonst?

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Juli 2015 um 21:09 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 16. Juni 2015 um 18:44 Uhr

 

IDM Superbike 12. - 14. Juni am Nürburgring: Reiterberger weiter souverän!

IDM-Nuerburgring-2015-010_tn IDM-Nuerburgring-2015-009_tn

IDM-Nuerburgring-2015-002_tn IDM-Nuerburgring-2015-018_tn

Keinen Zweifel an seiner derzeitigen Vorherrschaft ließ Markus Reiterberger in der IDM*Superbike beim Siegerlandpreis aufkommen. Bereits seine Trainingszeiten ließen die Konkurrenz, allen voran die 3C-Ducatis unter dem amtierenden Meister Xavier Fores und seinem italienischen Kollegen Lorenzo Lanzi befürchten, das auch hier in der Eifel gegen Reiti kaum ein Stich zu machen sein würde. Und wie befürchtet machte der schnelle Bayer in beiden Läufen kurzen Prozess mit seinen Gegnern. Für die Ducs sprang immerhin in beiden Läufen ein 2. und 3. Rang heraus. Max Neukirchner, am Lausitzring mit seiner R1 von Yamaha Deutschland noch Laufsieger und damit der bisher einzige, der in dieser Saison die Van Zon BMW besiegen konnte, hatte weniger Glück. Im Zweikampf mit Fores um den Ehrenplatz hinter Reiterberger hatte er einen üblen Highsider mit schlimmen Folgen: Spital, Diagnose Oberschenkelhalsbruch und somit vermutlich eine längere Verletzungspause. Das Team hofft, dass er in Schleiz wieder dabei sein kann.

Weiterlesen...

   

IDM*Superbike 12. - 14. Juni 2015 am Nürburgring - Wer kann Reiterberger schlagen?

DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 20:56 Uhr Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 20:25 Uhr

Alle wollen Markus Reiterberger ans Fell: IDM*Superbike 12. - 14. Juni am Nürburgring

Reiterberger-IDM-Superbike-Siegerlandpreis-Nuerburgring_th

Die Konkurrenz bläst an diesem Juniwochenende zum Angriff auf den überlegenen Meisterschaftsführenden BMW-Piloten Markus Reiterberger. Dieser hat die ersten 3 Veranstaltungen (2x Lausitzring und Zolder) derart dominiert, dass man ihm bei den letzten Läufen 4 Kilo Zusatzgewicht einpacken mußte, zwecks Herbeiführung von Chancengleichheit. Immerhin konnte Max Neukirchner mit der brandneuen Yamaha R1 beim letzten Rennen erstmals in dieser Saison Paroli bieten. Das motiviert natürlich und beim Siegerlandpreis auf dem Grand-Prix Kurs des Nürburgrings gedenkt der Sachse dem Sieg in der Lausitz weitere folgen zu lassen. Neben Neukirchner wollen dem Van Zon-Remeha BMW Mann Reiterberger natürlich noch eine ganze Reihe anderer Kandidaten auf den Pelz rücken. Vorjahressieger Damian Cudlin beispielsweise würde es seinem Teamkollegen im Yamaha Deutschland Team gerne gleichtun und mit der R1 auf's oberste Treppchen fahren.

Weiterlesen...

   

Hengelo Internationales Straßenrennen 2015

PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Mai 2015 um 20:26 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 12. Mai 2015 um 15:11 Uhr

Hengelo Wegrace 2015  /  direkt zur Fotogalerie

Hengelo-Wegrace-2015-002_tn Hengelo-Wegrace-2015-005_tn

Echtes Roadracing ist auf dem Kontinent dünn gesät, wird aber zunehmend populärer. Nicht zuletzt dank der IRRC, zieht es immer mehr Zuschauer an die wenigen verbliebenen Naturstrecken. Davon gab es im vorigen Jahrtausend auch in den Niederlanden eine ganze Reihe, wovon neben dem Paalgraven Ring in Oss der Varsselring in Hengelo übrig geblieben sind. Zum Glück, denn die Rennen auf dem schmalen Asphaltband durch die herrliche holländische Frühlingslandschaft sind wirklich ein Genuss. Und ein Spektakel noch dazu. Denn hier treten internationale Cracks gegeneinander an, die sich gegenseitig keinen Zentimeter der schmalen Piste gönnen. So auch an diesem Wochenende, 02. + 03. Mai 2015.

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 20

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
joomla template